Go to Top

Datenschutz

Datenschutz / Haftungsbeschränkung

Dieser Internetauftritt unter www.cito-sprachtest.de (im Folgenden »Cito-Sprachtest Website«) wird bereitgestellt von Fazeolo Educational (im Folgenden »Fazeolo«).

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Fazeolo-Website und Ihr Interesse an unseren Informationen und Leistungen. Fazeolo legt großen Wert auf den Schutz von personenbezogenen Daten und trifft alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um einen umfassenden Datenschutz zu gewährleisten.

Wir möchten Sie in der nachstehenden Datenschutzerklärung ausführlich darüber informieren, welche Daten beim Besuch der Fazeolo-Website erhoben und wie diese Daten verwendet werden. Dokumente mit weitergehenden Informationen zum Datenschutz für z.B. Bewerber für ein Auslandsprogramm finden Sie als Link in den jeweiligen Abschnitten des folgenden Textes. Über diese Links können die Dokumente eingesehen und heruntergeladen werden.

  1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist Fazeolo (im Folgenden »Fazeolo«).

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

2.1 Allgemeines

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten Person. Zu den personenbezogenen Daten zählen zum Beispiel Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir verwenden die personenbezogenen Daten im Einklang mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere mit den Datenschutzbestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) sowie des BDSG.

2.2 Automatisch erhobene Nutzungsdaten

Bei jeder Nutzung dieses Internetauftritts werden – wie im Internet üblich – so genannte Nutzungsdaten in Server-Logfiles protokolliert. Diese Logfile-Informationen werden von Ihrem Internet-Browser automatisch übermittelt. Es handelt sich dabei um folgende Daten:

IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Rechners, von dem aus auf den Internetauftritt von Fazeolo zugegriffen wird; Internetadresse der Webseite, von der aus die Fazeolo-Website aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL); Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen; Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs; übertragene Datenmenge; Betriebssystem und Informationen zum Internet-Browser des auf die Fazeolo-Website zugreifenden Rechners; http-Status-Code (z.B. »Anfrage erfolgreich« oder »angeforderte Datei nicht gefunden«).

Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Website. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen. Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen.

Logfile-Informationen vorstehender Art werden von Fazeolo aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Identifikation von Angriffsversuchen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht (ausgenommen Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist). Logfile-Informationen können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

Im Übrigen werden Logfile-Informationen ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert und statistisch ausgewertet, um diesen Internetauftritt fortlaufend zu verbessern, den Interessen der Nutzer anzupassen und um Fehler schneller zu finden bzw. zu beheben.

2.3 Kontaktformulare

Sie haben die Möglichkeit, über das allgemeine Kontaktformular auf der Fazeolo-Website eine Nachricht an Fazeolo zu senden. Dabei ist die Angabe Ihres Namens, der E-Mail-Adresse und des Wohnortes Pflicht. Wenn Sie eine Antwort auf dem Postweg oder telefonisch wünschen, können Sie Ihre postalische Anschrift oder Ihre Telefonnummer im Kontaktformular angeben.

Zudem gibt es auf der Fazeolo-Website spezielle Kontaktformulare zum Anfordern von Informationsmaterial über die Fazeolo Programme. Für den Versand von Informationsmaterial ist ebenfalls die Angabe von Kontaktdaten (Name, Postanschrift und E-Mailadresse) erforderlich.

Fazeolo verwendet Ihre Daten aus dem Kontaktformular dazu, Ihre Fragen und Anregungen zu bearbeiten und Ihnen eine Rückmeldung geben zu können.

2.4 (Zukünftig) Abonnements regelmäßiger Informationen

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Um eine regelmäßige Zusendung des Fazeolo-Newsletters kann per E-Mail an Fazeolo gebeten werden oder über die Funktion »Newsletter abbonieren«. Der Fazeolo-Newsletter wird per E-Mail versandt. Für den Versand werden Name und E-Mail-Adresse des Empfängers gespeichert. Sie können den Fazeolo-Newsletter jederzeit abbestellen durch Nachricht an Fazeolo. Auf diese Möglichkeit werden Sie bei jedem Versand explizit hingewiesen (in der E-Mail).

3. Social Plugins

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt Social Plugins.

3.1. Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem »Like-Button« (»Gefällt mir«) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook »Like-Button« anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Auch sofern Sie kein Mitglied eines der genannten Plugin-Anbieter sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass diese Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringen und speichern, wenn Sie die Plugins anklicken. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Plugin-Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters (siehe oben).

4. Einsatz von Cookies

Der Internetauftritt von Fazeolo verwendet Cookies – ebenso wie viele andere Internetauftritte von Unternehmen und Organisationen.

Cookies sind eine Art elektronische Visitenkarte, die Ihnen die Benutzung unseres Online-Angebots erleichtern. Cookies helfen uns bspw. dabei herauszufinden, für welche Themen Sie sich besonders interessieren. Für diese Themen können wir Ihnen dann weitere Inhalte (z.B. persönlich auf Sie zugeschnittene Werbebanner) anbieten. Bei Ihrem Besuch von »www.Fazeolo.de« – inkl. der zugehörigen Unterseiten des Internetauftritts – wird ein Cookie in Form einer kleinen Textdatei auf Ihrer Festplatte abgelegt. Diese Textdatei enthält Informationen zu Ihrem Besuch bei uns.

Cookies sind nicht gefährlich. Sie können keinen ausführbaren Programmcode und keine Viren oder sonstigen gefährlichen Programme enthalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Jedoch können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen »keine Cookies akzeptieren« wählen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies jedoch zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen. Weiterführende Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie in unserer Cookie Richtlinie.

5. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag von Fazeolo wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Unsere Website verwendet sogenannte Re-Targeting-Technologien im Rahmen von Google AdWords für Websites. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Programme interessiert haben, auf Partner-Websites mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung von Werbemitteln auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen anonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code »gat._anonymizeIp();« erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Sollten Sie auf Ihrem Rechner unterschiedliche Internet-Browser (z.B. den Internet Explorer und den Mozilla Firefox) verwenden, sollten Sie das Add-On für jeden Internet-Browser, mit dem Sie diesen Internetauftritt nutzen, herunterladen.

6. Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte

Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.

7. Haftungsbeschränkung für externe Links

Unsere Webseite enthält sog. »externe Links« (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend von uns entfernt.

Bitte beachten Sie, dass die über unseren Internetauftritt verlinkten Webseiten Dritter möglicherweise eigene Cookies auf Ihrem Rechner installieren bzw. personenbezogene Daten erheben. Fazeolo hat hierauf keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich insoweit ggf. direkt bei den Anbietern der verlinkten Webseiten.

8. Urheberrecht

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

9. Änderungen der Datenschutzerklärung

Fazeolo behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. Bitte informieren Sie sich bei jeder Nutzung unseres Internetauftritts über die im jeweiligen Zeitpunkt geltende aktuelle Datenschutzerklärung.

10. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, über die Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auf Verlangen geben wir Ihnen gerne unentgeltlich gemäß des geltenden Rechts Auskunft über die gespeicherten Daten.

Bitte richten Sie Ihre Anfrage per Post oder E-Mail an:

Fazeolo Educational
Klaproosstraat 44
NL-7004 EH DOETINCHEM
THE NETHERLANDS
Tel: +31 (0) 6 24 93 83 63
E-mail: info@fazeolo.nl

11. Datensicherheit

Fazeolo unternimmt entsprechend des Standes der Technik alle erforderlichen technischen und organisatorischen Anstrengungen, Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter zu sichern.

12. Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie Fragen zum Umgang mit Ihren Daten haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail unter info(at)Fazeolo.de oder auf anderem Wege über die angegebenen Kontaktdaten (siehe oben in Abschnitt 11. dieser Datenschutzerklärung) an unseren Datenschutzbeauftragten.

13. Löschungskonzept

Der Nutzer hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, das Vertragsverhältnis beendet ist oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Die Löschungsfristen von Fazeolo sind wie folgt:

Fazeolo bewahrt Daten nur solange auf, wie dies aus organisatorischen Gründen erforderlich und datenschutzrechtlich zulässig ist. Personenbezogene Daten werden aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen bis zum Schluss des 10. Jahres nach dem regulären Ende des Programms aufbewahrt. Für Kontaktdaten, die wir in unserem Returnee-Netzwerk speichern, verlängert  sich dieser Zeitraum, sofern der Betroffene weiterhin in Kontakt mit uns bleiben sollte. Fazeolo Partnerorganisationen bewahren die Ihnen von Fazeolo übermittelten Daten entsprechend den jeweiligen nationalen Bestimmungen auf.